1+1 Sprachtandem

In Weingarten leben viele Menschen mit Migrationshintergrund. Sie haben große sprachliche Hürden zu überwinden, damit sie auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen können. Genauso gibt es ältere oder allein lebende Menschen, die gutes Hochdeutsch sprechen, dieses Wissen gerne weitergeben und sich über neue Kontakte freuen. Diese beiden Personengruppen bringen wir mit unserem Projekt 1+1 Sprachtandem zusammen.

Unser Ziel ist es, dass beide Tandempartner davon profitieren und Spaß dabei haben.

Kernstück des Projekts sind die wöchentlichen Treffen des Tandems, welche frei gestaltet werden können. Ergänzend dazu bieten wir fachlich angeleitete Gruppentreffen, die einen erweiterten Austausch und Reflexion in entspannter Atmosphäre möglich machen. Gemeinsame Ausflüge runden das Projekt ab.

Mittlerweile begegnen sich im Projekt 1+1 Sprachtandem Menschen aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen. Unsere Teilnehmer*innen kommen aus Syrien, Äthiopien, Thailand, Russland, Libyen, der Türkei, dem Irak, dem Sudan und natürlich auch aus Deutschland.

Wir danken der PSD-Bank für die Projektfinanzierung.

Weitere Informationen und Anmeldung über die Quartiersarbeit Weingarten-West.

Den gesamten Flyer finden Sie hier

Flyer aussen 2 anschnitt